Telefon: +49 911 1335-1335
Veranstaltungen

Grenzüberschreitend Arbeiten in Österreich

Achtung:
Diese Veranstaltung ist nicht mehr aktuell.
Unsere aktuellen Veranstaltungen und Weiterbildungen finden Sie in unserer Veranstaltungs-Übersicht.

 

Ansprechpartner/innen (1)

Sigrid Sehrig

Sigrid Sehrig

Veranstaltungsmanagement, Zentraler Auskunftsdienst Tel: +49 911 1335 1399

Das grenzüberschreitende Arbeiten in Österreich ist für viele Unternehmen bereits Alltag. Trotz zahlreicher Vereinfachungen im europäischen Binnenmarkt gibt es dennoch Vorschriften und Formalitäten, die beachtet werden müssen, wenn Arbeitnehmer/-innen in Österreich tätig sind.


Insbesondere sind die Regelungen und Vorschriften rund um die Thematik der Entsendung zu beachten!


Dazu gehören insbesondere die Meldung der entsandten Arbeitnehmer/-innen und die Recherche nach den arbeitsrechtlichen Vorschriften, zum Mindestentgelt, Urlaub und Ruhezeiten. Die Nichtbeachtung ist mit erheblichen Verwaltungsstrafen bedroht!

 

Themenübersicht:

• Meldepflichtige Entsendungen und Ausnahmen
• Bereithaltungspflichten bei der Entsendung
• Ansprüche der entsandten Arbeitnehmer-/innen
• Verwaltungsstrafen
• Besonderheiten bei der Entsendung nach Österreich

 

Referentin:
Beatrix Holzbauer
Stv. Hauptgeschäftsführerin, Leiterin Abteilung Recht, Deutsche Handelskammer in Österreich, Wien

 Die Teilnahme an der Veranstaltung ist unentgeltlich. Eine Anmeldung aus organsiatorischen Gründen erforderlich.

Art
Infoveranstaltung
Termin / Dauer

18.12.2023, 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Es sind noch Plätze frei.

Ort
IHK Nürnberg für Mittelfranken
Hauptmarkt 25/27
90403 Nürnberg
Preis
Kostenlos
Anmeldung

Eine Anmeldung ist bei abgelaufenen Veranstaltungen nicht mehr möglich.

 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick