Telefon: +49 911 1335-1335
Veranstaltungen

Treffen mit Einkäufern der Vereinten Nationen aus dem Bereich Dienstleistung

 

Ansprechpartner/innen (1)

Sigrid Sehrig

Sigrid Sehrig

Veranstaltungsmanagement, Zentraler Auskunftsdienst Tel: +49 911 1335 1399

Die Vereinten Nationen (VN) kaufen für ihre Büros und Aktivitäten weltweit Waren und Dienstleistungen über Ausschreibungen ein. Im Jahr 2020 betrug der Gesamtwert der Beschaffungen 22,3 Milliarden US$. Das große Beschaffungsvolumen der VN bietet deutschen Unternehmen aus verschiedenen Branchen gute Geschäftschancen. Das Potential deutscher Firmen ist jedoch bei weitem nicht ausgeschöpft: Deutschland lag 2020 mit einem Anteil von 392 Millionen US$ auf Platz 15 der Länderliste.

Um deutschen Unternehmen die Geschäftsanbahnung zu erleichtern, haben die Auslandshandelskammern USA New York, Dänemark (Kopenhagen) und Italien (Mailand) im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) Informationsstellen eingerichtet. Ziel ist es, die Zahl der Verträge, die an deutsche Unternehmen vergeben werden, auf lange Sicht zu erhöhen.


Einstieg in das VN-Beschaffungswesen

Am 26./27. Oktober sowie 9./10. November führen die Auslandshandelskammern im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) virtuelle Workshops für VN-Einkäufer und interessierte deutsche Unternehmen durch. Es handelt sich dabei um projektbezogene Fördermaßnahmen im Rahmen des BMWi-Markterschließungs-programms für KMU. Eine Übersicht zu weiteren Projekten des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU kann unter www.ixpos.de/markterschliessung abgerufen werden. Lesen Sie mehr zum Thema VN-Beschaffung und informieren Sie sich unter www.unprocurement.de.

Nehmen Sie hier die Chance wahr, sich aus erster Hand über das VN-Beschaffungswesen für Unternehmen im Bereich Dienstleistungen und Gesundheitswirtschaft zu informieren! Lassen Sie sich von Experten der Auslandshandelskammern beraten und sprechen Sie in  virtuellen Workshops und B2B-Gesprächen persönlich mit
VN-Einkäufern.


Virtuelle Inforeise "Dienstleistungen" am 26./27. Oktober 2021:

Vorläufiges Programm

26.10.2021
9:00 - 10:30 Uhr
Webinar "How to do business with the UN" (Sprache: Deutsch)
Informationen zu VN-Beschaffungswesen
Erfahrungsbericht eines deutschen Unternehmens
Vorträge der gtai

15:00 - 17:00 Uhr
Roundtable mit VN-Einkäufern und Branchenexperten aus Deutschland (Sprache: Englisch)

27.10.2021
ganztätig
Individuelle B2B-Gespräche mit VN-Einkäufern (via MS Teams; Sprache: Englisch)


Anmeldeschluss:
24. September 2021

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Gespräche vom Interesse der Einkäufer abhängt.


Ansprechpartner für weitere Fragen:
Deutsch-Dänische Handelskammer, Annika Friepörtner, UN-Procuremant-Manager, E-Mail: af@handelskammer.dk

 

Eine gleichartige Veranstaltung zum Themenbereich "Gesundheitswirtschaft" findet am 9. und 10. November 2021 statt.

 

 

Art
Infoveranstaltung
Termin / Dauer

26.10.2021, 09:00 Uhr bis 27.10.2021, 16:00 Uhr

Ort
Webinar / Online
Preis
Kostenlos
 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick