Telefon: +49 911 1335-1335
Veranstaltungen

Das Dokumentenakkreditiv im Tagesgeschäft (kompakt für Einsteiger und Fortgeschrittene)

 

Ansprechpartner/innen (1)

Sigrid Sehrig

Sigrid Sehrig

Veranstaltungsmanagement, Zentraler Auskunftsdienst Tel: +49 911 1335 1399

Oftmals können internationale Geschäfte nur durch die Nutzung von Dokumentenakkreditiven bewerkstelligt werden.
Dabei ist es wichtig, die Grundlagen und Rahmenbedingungen dieses Instrumentes zu kennen. Bereits kleinste Abweichungen können gravierende Folgen nach sich ziehen.

Dieses Webinar soll Ihnen vermitteln, wie Sie das Akkreditiv grundsätzlich lesen müssen, welche Punkte, außer den Ihnen bereits bekannten, zu beachten sind.
Anhand von Praxisbeispielen wird veranschaulicht, wie Sie die Erfordernisse des Akkreditivs meistern können.
Des Weiteren werden die Einheitlichen Richtlinien für das Akkreditivgeschäft (ERA 600) besprochen und mit Beispielen aufbereitet.


Themenübersicht

  • Grundlagen des Akkreditivs
  • Was ist ein Akkreditiv? - Geschichte des Akkreditivs & ERA
  • Was bedeutet das Akkreditiv für Ihr Unternehmen?
  • Das Dokumentenakkreditiv
  • Risiken
  • Übliche Zahlungsbedingungen / Inkasso vs. Dokumentenakkreditiv
  • Verfallsort und das Postlaufrisiko
  • Boykott – Embargo - Sanktionsklauseln – Wie sollten Sie damit umgehen und welche Punkte beachten?
  • Dokumentenerstellung - Konforme Dokumentenerstellung - Tipps und Tricks
  • Ihre Fragen – offene Diskussionsrunde

Referent:
Hacik Karapinar
ist seit 2001 bei der Siemens AG als Mitarbeiter in unterschiedlichen kaufmännischen Positionen beschäftigt. Seit 2009 ist Hacik Karapinar als Experte für Akkreditive und Garantien tätig.

WICHTIGER HINWEIS

Dieses Webinar wird mit GoToMeeting übertragen.
Sie erhalten kurz vor der Veranstaltung die entsprechenden Zugangsdaten.
Für die Teilnehmenden besteht die Möglichkeit, mit Bild und Ton dazu geschalten zu werden.
Somit können Fragen direkt mündlich gestellt werden. 

 

Art
Seminar
Termin / Dauer

12.05.2021, 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Es sind noch Plätze frei.

Ort
Webinar / Online
Preis
50,00 Euro
pro Person
 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick