Telefon: +49 911 1335-1335
Veranstaltungen

Webinar: Kryptografie verstehen – Daten schützen

 

Ansprechpartner/innen (2)

Dipl.-Ing. (FH) Richard Dürr

Dipl.-Ing. (FH) Richard Dürr

IT | Digitalisierung, eBusiness, Datenschutz, Technologietransfer Tel: +49 911 1335 1320
Nadine Miehling

Nadine Miehling

Assistenz im Bereich Innovation | Umwelt Tel: +49 911 1335 1319

 

Bereits Julius Cäsar wusste etwa um 50 v. Chr. Verschlüsselung zu seinen Gunsten einzusetzen: Um seinen Soldaten Anweisungen zukommen zu lassen, ohne dass die Information in die Hände des Feindes fiel, verschlüsselte er seine Botschaften. Dafür verschob er die einzelnen Buchstaben des Textes einfach um 3 Stellen.

Heute, über 2000 Jahre später, hat sich in der Kryptografie einiges getan. Aktuelle Verschlüsselungsprozesse schützen vertrauliche Daten so, dass es mehr Zeit in Anspruch nehmen würde, die Verschlüsselung zu knacken, als das Universum alt ist.

Im Live-Webinar nehmen Sie die beiden Verschlüsselungsexperten mit in die Welt der Kryptografie. Nutzen Sie die Chance, um einen Überblick über dieses Thema zu erhalten und mehr über Verschlüsselung als Methode zum Schutz Ihrer Daten zu erfahren.

 

Inhalt:

  • Konzepte sicherer Systeme
    Was Sie über Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, das Zero-Knowledge-Prinzip und eine gesetzlich ermächtigte Überwachung (Lawful Interception) wissen sollten.
  • Bedrohung "Kryptotrojaner"
    Und wie Sie sich schützen können.
  • Kryptografie und Quantenrechner
    Die Funktionsweise von Quantenrechnern und mögliche Auswirkung auf aktuelle Verschlüsselungsprimitiven.
  • Krypto in der Praxis
    Mythen und Fakten über Passwörter und was es mit dem „Security-Gefühl“ auf sich hat.
  • Angriffe auf Verschlüsselung
    Abweichungen zwischen Theorie und Praxis anhand des Beispiels „Timing-Angriffe“.

 

Termin: Dienstag, 16.11.2021, 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Dauer: 60 Minuten mit anschließender Fragerunde

Referenten: Christan Olbrich und Fabian Hauser (Secomba GmbH | Boxcryptor)

 

 

Dieses Webinar präsentiert Ihnen die IHK Nürnberg für Mittelfranken im Rahmen der gemeinsamen Digitalisierungsinitiative der Industrie- und Handelskammern in Bayern.

 

 

 

 

Datenschutzhinweise

Datenschutz: Die Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken verarbeitet Ihre Daten zu Zwecken der Organisation und der Durchführung von Veranstaltungen/Sitzungen je nach Einstufung auf der Rechtsgrundlage von Artikel 6 Absatz 1 lit. b) DSGVO (Vertrag oder Vorvertrag), Art. 6 Abs. 1 c DSGVO (Pflichtaufgabe) bzw. auf Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO (Aufgabe im öffentlichen Interesse) sowie auf einer Einwilligung (bei einer Audio- und Videoaufzeichnung und Funktionen, die für eine Sitzung nicht notwendig sind). Ihre personenbezogenen Daten werden an unseren Auftragsverarbeiter zu Zwecken der Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung übermittelt. Je nach eingesetztem Dienstleister können unsererseits personenbezogene Daten an einen Subunternehmer des Auftragsverarbeiters mit Sitz in einem Drittland übermittelt werden. Die Übermittlung wird auf Standardvertragsklauseln (SCC plus) als geeignete Garantien gestützt. Dies betrifft IHK-Veranstaltungsangebote, die wir über die Videokonferenztools GoToMeeting und GoToWebinar anbieten. LogMeIn Ireland Limited setzt Subunternehmer ein, die in Drittstaaten (u. a. in USA) sind.
Bitte beachten Sie in dem Zusammenhang auch die Datenschutzregelungen der Firma logMeIn:
https://www.logmeininc.com/de/gdpr/gdpr-compliance
Es gelten darüber hinaus die Datenschutzhinweise der IHK Nürnberg für Mittelfranken.
https://www.ihk-nuernberg.de/de/Kontakt/informationspflichten-nach-der-datenschutzgrundverordnung-dsgvo-/
Art
Infoveranstaltung
Termin / Dauer

16.11.2021, 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Es sind noch Plätze frei.

Ort
Webinar / Online
Preis
Kostenlos
 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick